Werkstätten 2017

Wenn ihr an den Kindermedientagen teilnehmt, könnt ihr selbst entscheiden wie ihr euren Tag gestaltet: Ihr könnt sowohl am Samstag als auch am Sonntag zwischen sieben Werkstätten auswählen. Es gibt an jedem Tag zwei Werkstattrunden in denen ihr entscheiden könnt welch e Werkstatt ihr besuchen möchtet: vormittags von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr sowie nachmittags von 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr.

Die Kindernachrichten und die Erfinderwerkstatt sind allerdings ganztägig. Das heißt dass die Teilnahme über beide Werkstattrunden verläuft.

WS 1: Kindernachrichten (ganztägig)

Der richtige Workshop für begeisterte Nachwuchsjournalisten. Hier werdet ihr zum Reporter. Ihr lernt mit der Video- und Fotokamera umzugehen, Interviews führen, Artikel schreiben und natürlich auch recherchieren.

WS 2: Erfinderwerkstatt (ganztägig, die Teilnahme kostet 5€ aufgrund von Materialkosten)

In der Erfinderwerkstatt könnt ihr mit zusammen tüfteln, werkeln, ausprobieren und kreativ werden. Ihr bastelt an eigenen Projekten mit Batterien, Draht und Solarpanelen.

WS 3: StadtSpielSpaß (3h)

In dieser Werkstatt schlüpft ihr in die Rolle von Agenten und erkundet mit anderen die nähere Umgebung. Ihr begebt euch auf die Suche nach geheimen Orten, löst dabei spannende Rätsel und erledigt verschiedene Aufgaben.

WS 4: Hörspiele (3h)

Spannende Geschichten werden hier nicht geschrieben, sondern gesprochen und vertont! In dieser Werkstatt erstellt ihr ein eigenes Hörspiel mit allem was dazu gehört. Mit Geräuschen, Sprache und Musik werden die Geschichten nachempfunden und aufgenommen.

WS 5: Fotografie (3h)

Analoge Fotografie findet heutzutage immer seltener Beachtung. In dieser Werkstatt lernt ihr die Techniken kennen, die benötigt werden, um Fotos von einem Negativ zu entwickeln. Natürlich kommt auch das Fotografieren dabei nicht zu kurz.

WS 5: Minecraft (3h)

Kein Spiel hat in den letzten Jahren so viele Mädchen und Jungen gleichermaßen begeistert wie Minecraft. Mit digitalen Blöcken lassen sich Gebäude, Tiere, Menschen – ja sogar ganze Städte nachbauen. In der Minecraft-Werkstatt lernt ihr die wichtigsten Funktionen kennen, baut zuerst eigene Objekte mit Lego und später dann in Minecraft nach. Das ist jedoch gar nicht so einfach, denn nebenbei müssen einige knifflige Rätsel und Aufgaben gelöst werden.

WS 7: T-Shirt-Druck & mehr (3h, die Teilnahme kostet 2€ aufgrund von Materialkosten)

In dieser Werkstatt könnt ihr euch ein eigenes T-Shirt drucken und andere Drucktechniken ausprobieren. Ihr lernt dabei den Umgang mit Grafikprogrammen am PC und könnt so auch selbstgemalte Muster auf den Stoff bringen.

Hier geht’s zum Rückblick der Werkstätten von 2016